FAQ: Häufig gestellt Fragen

 

Was ist „Bleib wachsam, Darmstadt!”?

„Bleib wachsam, Darmstadt!” ist die deutschlandweit erste lokale Cybersecurity-Kampagne, die Bürgerinnen und Bürger dabei unterstützt, Phishing-E-Mails zu erkennen. Indem man sich kostenlos auf https://darmstadt.bleib-wachsam.de/ registriert, erhält man in regelmäßigen Abständen eLearnings und authentische E-Mails mit Phishing-Inhalten sowie eine passende Erklärung, wie man diese Inhalte auf ihre Echtheit prüfen kann.

Wer steckt hinter der Kampagne?

„Bleib wachsam, Darmstadt!” ist eine Initiative der Digitalstadt Darmstadt GmbH und Wissenschaftsstadt Darmstadt sowie dem Cybersecurity Startup IT-Seal. Das Unternehmen hat sich auf Phishing-Simulationen und eLearning spezialisiert. Für seine Leistungen und Innovationen ist es schon mehrfach national und international ausgezeichnet worden.

Was ist die Vision?

Wir wollen helfen, das digitale Deutschland schrittweise sicherer zu machen und fangen in Darmstadt damit an.

In Zeiten der Digitalisierung ist es essentiell, sichere Inhalte von betrügerischen Inhalten unterscheiden zu können. Wie das funktioniert, wird leider viel zu selten vermittelt, obwohl wir täglich E-Mails und Kurznachrichten erhalten. Gemeinsam wollen wir verhindern, dass Bürgerinnen und Bürger Opfer von Cyberkriminalität werden. Mit allgemeinverständlichen Erklärungen und Tipps soll jeder die Möglichkeit bekommen, die eigene digitale Selbstverteidigung zu stärken.

Wenn dir die Initiative gefällt, erzähle davon und teile „Bleib wachsam, Darmstadt!” mit Deinen Freunden und Deiner Familie. Wir freuen uns über konstruktives Feedback, egal auf welchem Kommunikationskanal.

Ist die Kampagne nur für Darmstädter?

Für das kostenfreie IT-Sicherheitstraining kann sich jeder Interessierte registrieren. Die Kosten der Darmstädter Teilnehmerinnen und Teilnehmer übernimmt die Stadt Darmstadt, deutschlandweit übernimmt sie vorerst IT-Seal. Eine limitierte Anzahl pro Stadt und Gemeinde ist vorgesehen. Wir hoffen, dass in Zukunft auch andere Städte diesen Service für ihre Bürgerinnen und Bürger anbieten wollen.

Wie lange läuft die Kampagne?

„DU bist die Firewall – Bleib wachsam, Darmstadt!“ wird bei der Digitalstadt Darmstadt GmbH im Bereich Cybersicherheit für eineinhalb Jahre gemeinsam mit der IT-Seal GmbH umgesetzt.

Reichen technische Vorkehrungen wie eine Firewall und Virenscanner nicht aus, um sich vor Phishingangriffen zu schützen?

Social Engineering Angriffe zielen auf menschliches Fehlverhalten ab, um so technische Hürden leicht zu umgehen. Oft entsteht durch unbedachtes Handeln, wie ein vorschneller Klick auf einen potentiell gefährlichen Link oder die Eingabe von Zugangsdaten auf einem Fake-Login Schaden und Identitätsdiebstahl.

Gibt es das Trainingsprogramm auch für Unternehmen?

IT-Seal bietet in verschiedene Sensibilisierungs- und Präventionsmaßnahmen im Bereich Security Awareness für Unternehmen und ihre Mitarbeiter an. So wird das potentielle “Sicherheitsrisiko Mensch” nachhaltig minimiert, wobei mit Kennzahlen, wie dem Employee Security Index (ESI®), die Sicherheitskultur transparent und messbar wird. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.it-seal.de

Warum muss ich meine Postleitzahl angeben

Um die Kampagne statistisch auszuwerten, benötigen wir eine ungefähre Ortsangabe von wo sich Teilnehmer registrieren.